Fechter erfolgreich bei internationalem Turnier

Zwei Langener Recken beim internationalen Turnier

Am Wochenende vom 17./18. Januar 2015 trafen sich knapp 200 Fechter in Bad Cannstatt. Neben den besten deutschen A-Jugendlichen waren auch einige sehr gute Fechter aus dem Ausland am Start. Auch Nikolaos Nikas und Frederik Schenko vom TVL waren mit von der Partie.

Niko schlug sich sehr gut, kämpfte sich erfolgreich durch Vor- und Zwischenrunde und konnte sich am Ende über einen starken 108. Platz freuen. Frederik hatte einen super Tag und konnte die nötige Leistung auf den Punkt abrufen. So konnte er in der Vorrunde alle sechs Gefechte für sich entscheiden und in der Zwischenrunde nochmal vier der sechs Kämpfe. Damit ging er als achter aus der Vorrunde und zog als 26. nach der Zwischenrunde in die KO-Runde ein. Das erste Gefecht der KO-Runde konnte er für sich entscheiden und war damit unter den letzten 64. Leider musste er sich seinem nächsten Gegner mit 08:15 geschlagen geben.

In der Endabrechnung bedeutete dies einen phänomenalen 36. Platz und 10 Punkte für die hessische Rangliste - das sichere Ticket zur Deutschen Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch!



Kategorie: Fechten - Ergebnisse
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok