Am 23. September fand in Sprendlingen die diesjährig Hessische Nachwuchsmeisterschaft in Gymnastik & Tanz und der Nachwuchs-Hessen-Cup DTB-Dance statt.

Im Nachwuchs-Hessen-Cup DTB-Dance gingen gleich vier Mannschaften des TV Langen an den Start. Die Gruppe Butterfly startete in der Altersklasse bis 10 Jahre mit ihrem neuen Hexentanz. In dem in dieser Meisterschaft stärksten besetzten Feld konnten die Hexen trotz starker Konkurrenz die Goldmedaille mit nach Hause bringen.

In der Altersklasse bis 12 Jahren konnte die Gruppe Sternchen souverän mit  ihrem Tanz zum Thema Zirkus punkten und sich damit den Hessenmeistertitel sichern.

Ein Langener Lokalderby um die ersten beiden Plätze gab es in der Altersklasse bis 14 Jahre, in der die Gruppe Capriol mit einem bayrischen Tanz das Publikum mitriß. Die Smileys hielten mit einer getanzten Weltreise dagegen, mussten das Siegertreppchen allerdings knapp der Gruppe Capriol überlassen.

Im Bereich Gymnastik & Tanz trat der TV Langen nur in der Altersklasse bis 14 Jahren an, dafür allerdings mit zwei gleich starken Mannschaften, die dieses Jahr zum letzten Mal im Nachwuchsbereich starten. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen konnten die Smileys sich den Sieg in der Gymnastik sichern, mussten sich dann aber im Tanz wieder der Gruppe Capriol geschlagen geben. In der Gesamtwertung konnte die Gruppe Capriol das Lokalderby  ganz knapp für sich entscheiden und die Smileys mussten sich mit dem zweiten Platz begnügnen.

In einem insgesamt schwach besetzen Feld konnte der TV Langen als stärkster Verein so gleich vier Hessenmeister- und zwei Vizemeistertitel mit nach Hause nehmen.

Kategorie: RGT - Neuigkeiten